SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Die Christkirche Rendsburg-Neuwerk



YouTube-Gottesdienst zum Erntedankfest aus der Christkirche

Zum Glück können wir schon seit Mai wieder gemeinsam Gottesdienst in der Kirche feiern. Im Sommer haben wir oft draußen gefeiert, um das Infektionsrisiko zu minimieren und miteinander singen zu können. Dafür ist es nun zu kalt. Deswegen nehmen wir nun wieder Gottesdienste für Sie auf, die Sie zu Hause feiern können. Für diejenigen, die Sorgen haben in die Kirche zu kommen und für diejenigen, die das Singen sehr vermissen. 

Den Anfang unserer Gottesdienste macht nun dieser Erntedankgottesdienst. Bis zum 31. Oktober wird er online sein, bis er dann vom Gottesdienst zum 21. Sonntag nach Trinitatis (am 1. November) abgelöst wird. 

Bitte klicken Sie auf das Bild, um zum Gottesdienst zu gelangen. 

Die Christkirchengemeinde wünscht Ihnen einen gesegneten Gottesdienst! 

 

 

 

St. Martinsandacht in der Christkirche - wir geben eurem Laternelaufen ein Ziel!

Am Mittwoch, den 11. November, ist auch in diesem Jahr St. Martin. Das möchten wir mit euch feiern! Wegen der Umstände können wir leider keinen gemeinsamen Laternenumzug machen. Aber wir geben eurem eigenen Laternelaufen ein Ziel: Wir treffen uns um 17:00 Uhr in der Christkirche zur Martinsandacht! Begrüßen wird euch vor der Kirche der Rendsburger Posaunenchor. Und nach der Andacht singen wir von ihm begleitet die Martinslieder. Wir freuen uns auf euch!

Eure Ulrike Imbusch und Janina Boysen 

 

So war der Gottesdienst zur Interkulturellen Woche in diesem Jahr - ein Bericht

Am 27. September haben wir in unserer Gemeinde einen Gottesdienst zur Interkulturellen Woche gefeiert. Wie in den letzten Jahren lud ein Team des Nachbarschaftscafés gemeinsam mit der mittelholsteinischen WELT kapelle dazu ein.

In diesem Jahr stand der Gottesdienst unter einem besonderen Stern, denn seit der Corona-Pandemie ist das Café geschlossen und es ist derzeit ungewiss, ob und wenn ja wann es wieder öffnen kann. Umso wichtiger war dem Team, den Dank für alle Begegnungen der vergangenen fünf Jahre vor Gott zu bringen.

Zur großen Freude des Teams ließen sich viele einladen! Es war ein reich gefüllter Gottesdienst mit vielen Stimmen und Melodien. Das Leid der Flüchtenden an den EU-Außengrenzen wurde ebenso vor Gott gebracht und unsere Rolle dazu bedacht, wie der Dank für alles, was hier bei uns im Kleinen gewachsen ist. Geflüchtete, die hier Fuß gefasst haben, erzählten von ihrem Weg und das Team des Internationalen Nachbarschaftscafés erzählte die Geschichte des Cafés. In diese Geschichte hinein wurden die Ereignisse in unserem Land seit dem Sommer 2015 gewebt, denn beide Geschichten greifen ineinander: Am 1. Juni 2015 öffnete das Café der Gemeinde nach langer Vorbereitungszeit seine Türen. Nur wenige Wochen später traf Angela Merkel eine humanitäre Entscheidung und sprach ihren viel zitierten Satz: „Wir schaffen das“. Fünf Jahre später, blickte das Team des Nachbarschaftscafés in diesem Gottesdienst zurück und brachte seinen Dank vor Gott. 

Herzlichen Dank allen, die diesen Gottesdienst gestaltet und die ihn mitgefeiert haben!

 

YouTube-Gottesdienste - ab dem 4. Oktober wieder aus der Christkirche - immer am ersten Sonntag im Monat

Liebe Gemeinde, 

mit dem Gottesdienst zum 3. Sonntag nach Trinitatis haben sich unsere YouTube-Gottesdienste in die Sommerpause verabschiedet. Ab dem 4. Oktober, dem Erntedanksonntag, wollen wir sie nun weiterführen. Immer am ersten Sonntag im Monat können Sie künftig einen You-Tube-Gottesdienst aus der Christkirche online feiern. Er wird jeweils vier Wochen lang hier online sein, bis der nächste Gottesdienst ihn ablöst. 

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Gottesdienst feiern!

Ihre Pastorinnen Ulrike Brand und Janina Boysen 

 

 

 

Herzlich willkommen zum Gottesdienst!

Liebe Gemeinde, 

wir freuen uns, Sie nach so vielen Wochen endlich wieder zum Gottesdienst einladen zu können! Am Sonntag, den 10. Mai, haben wir zum ersten Mal wieder gemeinsam Gottesdienst gefeiert und freuen uns, Sie sonntags um 9:45 Uhr nun wieder zum Gottesdienst begrüßen zu können. Wir freuen uns auf Sie! 

Damit wir wieder in der Kirche zusammenkommen können, gilt es einige Regeln zu beachten. So dürfen in der Christkirche z.B. höchstens 150 Menschen auf einmal Gottesdienst feiern und wir müssen alle weit entfernt voneinander sitzen (1,5 Meter Abstand). Sie werden deshalb in unserer Kirche markierte Sitzplätze finden. Außerdem müssen wir die Namen, Adressen und Telefonnummern aller Gottesdienstbesucher/innen aufschreiben, damit das Gesundheitsamt im Falle einer auftretenden Infektion alle erreichen könnte. Diese Listen werden von uns sorgfältig verwahrt und nach vier Wochen vernichtet. Zudem sind alle gebeten, mit einer Mund-Nasen-Bedeckung den Gottesdienst zu feiern. Und wir werden als Gemeinde nicht singen dürfen.

Gerade die letzte Einschränkung, die, dass wir nicht singen dürfen, trifft uns hart. Doch wenn es das ist, was wir erfüllen müssen, um wieder gemeinsam Gottesdienst zu feiern, nehmen wir das auf uns. 

Wir freuen uns sehr auf Sie und auf unseren gemeinsamen Gottesdienst! 

Ihre Christkirchengemeinde Rendsburg-Neuwerk 

Ihre Kirchengemeinde in der Corona-Zeit - weiterhin für Sie da

Liebe Gemeindeglieder,

endlich dürfen wir wieder gemeinsam Gottesdienst feiern! Darüber freuen wir uns sehr und laden Sie herzlich ein, sonntags um 9:45 Uhr in die Christkirche zu kommen. Zudem nehmen wir den Gottesdienst einmal im Monat für Sie, um denjenigen, die aus Vorsicht nicht in die Kirche kommen, die Möglichkeit zum Innehalten und Beten zu geben. Zudem werden unsere Gottesdienst erst einmal nicht so sein, wie wir sie vor der Pandemie kannten: Wir dürfen nicht zusammen singen, wir müssen weit entfernt voneinander sitzen und der Kirchkaffee im Anschluss an den Gottesdienst kann auch nicht stattfinden. Trotzdem sind wir froh, endlich wieder erste Schritte miteinander gehen zu können. 

Unser Kirchenbüro ist zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch unter 04331 22442 oder per Mail unter kirchenbuero.christkirche@kkre.de zu erreichen. Das Büro zu besuchen ist ebenfalls möglich. Wir bitten um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. 

Wir als Pastorinnen sind ebenfalls für Sie da. Hier sind unsere Erreichbarkeiten:

   Pastorin Brand: Telefon 04331 7083896; E-Mail: ulrike.brand@kkre.de;

   Pastorin Boysen: Telefon 04331 28107; E-Mail: janina.boysen@kkre.de

Wir freuen uns auf Sie! 

Ihre Christkirchengemeinde Rendsburg-Neuwerk,
Ihre Pastorinnen Janina Boysen und Ulrike Brand